Worpsweder Künstlerkolonie

Worpsweder Künstlerkolonie

Künstkerkolonie Worpswede

Die Künstlerkolonie Worpswede ist eine 1889 gegründete Lebens- und Arbeitsgemeinschaft von Künstlern in der Gemeinde Worpswede in Niedersachsen, gelegen im Teufelsmoor, 18 Kilometer nordöstlich von Bremen. Worpswede wurde dadurch zur Heimat bedeutender Künstler des Jugendstils, Impressionismus und Expressionismus. Zur „Stadtflucht“ der Künstler führten neben dem Interesse für Licht, den ländlichen Motiven oder den markanten Landschaften auch romantische Sehnsüchte nach bäuerlicher Idylle und einfachem, naturnahem Leben. [Weiterlesen...]


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Künstlerkolonie Worpswedeaus der freien Enzyklopädie Wikipediaund steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.In der Wikipedia ist eine Liste der Autorenverfügbar.

Videos zur Worpsweder Künstlerkolonie

Videos zur Worpsweder Künstlerkolonie

Buchtipp zur Worpsweder Künstlerkolonie

Die ersten Maler in Worpswede. Eine Biographie des Künsterdorfes und der Maler Fritz Mackensen, Otto Modersohn, Fritz Overbeck, Hans am Ende, Heinrich Vogeler und Paula Modersohn-Becker

Das vorliegende Buch, das bereits in 7. Auflage erscheint, ist das Hauptwerk des Worpsweder Verlages. Es führt den Interessierten hinein in die geheimnisvolle und facettenreiche Welt des Künstlerlebens in Worpswede. Hier findet man ausführliche Beschreibungen von Leben und Werk der Maler Fritz Mackensen, Otto Modersohn, Fritz Overbeck, Hans am Ende, Heinrich Vogeler und Paula Modersohn-Becker. Wer seine Liebe zu Worpswede noch nicht entdeckt hat - vor allem aber: wer sie schon vertiefen möchte, kommt an diesem Buch nicht vorbei. Erweiterte Ausgabe des Standardwerkes.



Jetzt anschauen oder bestellen auf Amazon.de

Buchtipp zur Worpsweder Künstlerkolonie

Künstlerkolonie Worpswede

Die Künstlerkolonie Worpswede hat bis heute nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. Zur Zeit der ersten Künstlergeneration von 1899 bis etwa 1907 lebten Fritz Mackensen, Paula Becker, Otto Modersohn, Marie Bock und ihre Kollegen ein revolutionäres Konzept. Anhand zentraler Themen werden die Künstler, ihre Werke und ihre Ideale vorgestellt. Dabei gilt ein besonderer Augenmerk bislang vernachlässigten Aspekten: der Kunst der Frauen und der Aktmalerei. Kurzbiografien ergänzen den weitgefächerten Überblick über das Leben der Kolonie im Teufelsmoor.



Jetzt anschauen oder bestellen auf Amazon.de

Buchtipp zur Worpsweder Künstlerkolonie

Natur und Poesie um 1900 - Otto Modersohn, Paula Modersohn-Becker und Worpswede

Unter den deutschen Künstlerkolonien am Übergang vom 19. zum 20. Jahrhundert nimmt Worpswede eine herausragende Stellung ein. Auf der Suche nach dem Ausdruck eines unverfälschten Naturerlebnisses in der Kunst wurde das Dorf bei Bremen seit Ende der 1880er Jahre zum kreativen Lebensmittelpunkt einiger junger Landschaftsmaler. Im Mittelpunkt von Ausstellung und Katalog stehen stimmungsvolle Landschaftsdarstellungen von Otto Modersohn und Paula Modersohn-Becker, dem bekanntesten deutschen Künst¬ler¬paar um 1900. Ein besonderer Akzent liegt auf Gemälden und Zeichnungen, die zwischen 1889, dem Zeitpunkt von Otto Modersohns Übersiedlung nach Worpswede, und 1907, dem Todesjahr seiner Frau, entstanden. Das künstlerische Schaffen Otto Modersohns wird außerdem mit ausgewählten Werken aus seiner Zeit vor Worpswede und mit späten Arbeiten vorgestellt.



Jetzt anschauen oder bestellen auf Amazon.de

Buchtipp zur Worpsweder Künstlerkolonie

Otto Modersohn: Landschaften der Stille

Seine Landschaften, [ ] hatten tiefe, tiefe Stimmungen in sich. Paula Becker, 1998 Einfachheit und Ursprünglichkeit standen für den Maler Otto Modersohn wie die Darstellung der Natur immer im Mittelpunkt. Die Stationen und Wendungen eines Lebens spiegeln sich in malerischer Handschrift: von expressiver Verdichtung und Farbsteigerung über schroffe Motivik mit dunkler Palette bis hin zu entmaterialisierter Transparenz in ausgewogenen Kompositionen.
Die stillen Landschaften Modersohns gewähren eindrücklich Blicke durch die Augen des Malers auf eine gesehene und doch in erster Linie gefühlte Wirklichkeit.



Jetzt anschauen oder bestellen auf Amazon.de

Buchtipp zur Worpsweder Künstlerkolonie

Paula Modersohn-Becker: Oder: Wenn die Kunst das Leben ist

Nur zwei Bilder hatte sie verkauft, als sie 1907, wenige Tage nach der Geburt ihrer Tochter, einer Embolie erlag. Paula Modersohn-Becker starb früh. Sie war gerade einunddreißig Jahre alt. Doch sie hinterließ mehr als tausend Zeichnungen und rund siebenhundert Gemälde. Zu Lebzeiten angefeindet, von der Nachwelt lange unterschätzt, wird sie jetzt neu entdeckt: als eine selbstbewußte Frau, die im Leben und in der Kunst zur Moderne gehört – nicht zuletzt dank der spannenden Bestseller-Biografie von Barbara Beuys.



Jetzt anschauen oder bestellen auf Amazon.de

Werke der Worpsweder Künstlerkolonie

Bücher zur Worpsweder Künstlerkolonie

Sie suchen Bücher zur Worpsweder Künstlerkolonie? Auf folgenden Websites können Sie Bücher zur Worpsweder Künstlerkolonie finden:

Auf Google Books finden Sie viele Bücher zur Worpsweder Künstlerkolonie.

Bücher zur Worpsweder Künstlerkolonie bei Google Books finden   

Im KIT-Bibliothekskatalog finden Sie Bücher zur Worpsweder Künstlerkolonie.

Bücher zur Worpsweder Künstlerkolonie im KIT-Bibliothekskatalog finden   

Auf ZVAB können Sie Bücher zur Worpsweder Künstlerkolonie kaufen.

Bücher zur Worpsweder Künstlerkolonie auf ZVAB kaufen   

Bildarchive zur Worpsweder Künstlerkolonie

Sie suchen Bilder von den Kunstwerken der Worpsweder Künstlerkolonie? In folgenden Bildarchiven finden Sie Bilder der Worpsweder Künstlerkolonie:

Im Bildarchiv Bildindex finden Sie viele Bilder der Worpsweder Künstlerkolonie.

Bilder der Worpsweder Künstlerkolonie im Bildarchiv anzeigen   

Auf Google Bilder finden Sie viele Bilder der Worpsweder Künstlerkolonie.

Bilder der Worpsweder Künstlerkolonie auf Google Bilder anzeigen   

Videos zur Worpsweder Künstlerkolonie

Sie suchen Videos zur Worpsweder Künstlerkolonie? Auf folgenden Websites finden Sie Videos zur Worpsweder Künstlerkolonie:

Auf Google Videos finden Sie viele Videos zur Worpsweder Künstlerkolonie.

Videos zur Worpsweder Künstlerkolonie auf Google Videos anzeigen   

Websites zur Worpsweder Künstlerkolonie

Sie suchen Informationen zur Worpsweder Künstlerkolonie? Auf folgenden Websites finden Sie Informationen zur Worpsweder Künstlerkolonie:

Auf Google finden Sie zahlreiche Websites, die sich mit der Worpsweder Künstlerkolonie befassen.

Websites, die sich mit der Worpsweder Künstlerkolonie befassen, auf Google anzeigen